Kanalsanierung Lange Gasse – Stadt Graz

Kurzrohrlining
Leistungsbereiche
Siedlungswasserwirtschaft
Auftraggeber
Holding Graz Wasserwirtschaft
Baumaßnahmen
Sanierung
Leistungsumfang
Ausführungsplanung
Ausschreibung
Detailplanung
Einreichplanung
Entwurfsplanung
Fördertechnische Kollaudierung
Kaufmännische und Technische ÖBA
Wasserrechtliche Kollaudierung
Daten & Fakten
Kurzrohrlining DN2000
Sonderprofil im innerstädtischen Bereich

Projektbeschreibung

Beim BA194 Kanalsanierung Lange Gasse handelt es sich um einen Überlauftunnel, der sich zwischen der Körösistraße und dem Schwimmschulkai (Auslauf in die Mur) befindet. Der zu sanierende Abschnitt ist ca. 100 Jahre alt, weist eine Länge von rund 81m auf und wurde als kastenförmiger Profilkanal in Beton ausgeführt. Das Bestandsprofil weist eine lichte Breite von ca. 3100mm und eine lichte Höhe von ca. 2200mm auf. Ein Sohlgerinne für etwaigen Abfluss ist vorhanden. Der Kanal verläuft in einer Tiefe von ca. 2,30m bis ca. 5,30m und fließt in westliche Richtung. Dieser Überlauftunnel ist ein wichtiger Teil der Entwässerung des Grazer Nord Osten. Das Sonderprofil wurde mittels Einbaus von GKF Kurzrohren saniert und der Hohlraum wurde mittels Hochleistungsmörtel verdämmt. 

Weitere Projekte
Projekt
Hangwasserkarten
Projekt
Kanalsanierung Fröhlichgasse – Stadt Graz
Projekt
Kanalsanierung Waltendorfer Hauptstraße – Stadt Graz
Projekt
Infrastrukturdatenbank